Herrenmannschaften

Landesliga

TSG-Steinheim II - TGV Abstatt – 9:2

Erwartet klare Niederlage gegen den Favoriten aus Steinheim!

Schon vor dem Spiel war klar, dass ohne die verletzten Alexander Remmele und Gunther Schmidt gegen die starken Gastgeber aus Steinheim nichts zu holen

sein würde, so dass die letztlich klare 9:2 Niederlage keine Überraschung war.

Anfangs sah es gar nicht schlecht aus, denn das neuformierte Doppel mit

Torsten Hart/Thomas Wohlmann siegten in drei Sätzen gegen Essig/Weiss

und Thomas Hesser/Markus Mack unterlagen nur denkbar knapp im dritten Satz.

Nach der Niederlage von Werner Kropsbauer/Andreas Gall gegen das Steinheimer-Spitzendoppel glich Thomas Hesser mit seinem 2:0 Sieg gegen Steinheims Nr. 1. Sausele zum 2:2 Spielstand aus.

Dass die TGV-Sechs nun bereits Ihr Pulver verschossen hatte , dachte zu diesem Zeitpunkt keiner, doch gingen in der Folge vier Partien hauchdünn im dritten

Satz an die Gastgeber , so dass mit sinkender Motivation die Gesamtpartie

dann etwas zu glatt an die Gastgeber ging.

Die TGV-Sechs bestreitet am 4.12.99 das letzte Vorrundenspiel in Löchgau (ebenfalls

bisher 4:12 Punkte) und muss hier punkten , um nicht ganz tief in den Abstiegsstrudel zu geraten.

Andreas Gall –zweifacher Bezirksmeister der Senioren U40

B I L D

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften der Senioren U40 (zwischen 40 und 50 Jahren) in Brackenheim konnte Andreas Gall seinen Vorjahrestitel erfolgreich

verteidigen. Nach knappen Spielen im Viertel- und Halbfinale gegen Deigner

und Bay setzte er sich im Finale mit einem klaren 2:0 Sieg gegen Uli Fink (Beilstein)

durch.

Er setzte sogar noch eins drauf, in dem er an der Seite von Werner Kropsbauer

auch noch Bezirksmeister im Senioren-Doppel wurde und im Finale gegen

E. Hutler/A. Deigner siegte- Herzlichen Glückwunsch zum doppelten Erfolg!!

 

Gunther Schmidt