TSV Brackenheim - TGV-Abstatt 8:6

 
Nach dem Ungarnaufenthalt ging die Saisonvorbereitung am letzten Freitag mit einem Freundschaftsspiel gegen Brackenheim weiter. Durch die Neuzugänge Juergen Koeberl und Roman Black von Lauffen , die Sieger des Abstatter Turniers 2001, wurde das Brackenheimer Team erheblich verstärkt. Da beide Neuzugänge stachen und insgesamt sechs der acht Punkte holten, war die Abstatter 6:8 Niederlage leicht zu erklären. Ausschlaggebend für die Niederlage waren jedoch nicht die Einzel, denn hier holten wir durch Siege von Thomas Hesser (1), Jörg Schukraft (1), Torsten Hart (2), Gunther Schmidt (1) und Alexander Remmele (1) insgesamt sechs Punkte sondern die Tatsache , dass kein Doppel gewonnen wurde. Durch das Fehlen von Andreas Gall (verletzungsbedingt) sowie Markus Mack (frisch verheiratet- Gratulation) wurden unsere sonst so erfolgreichen Doppel völlig auseinandergerissen und die neuformierten Paarungen konnten leider (noch) nicht überzeugen. Wir hoffen, dass bis zum Saisonbeginn am 22.9. 2001 gegen Schwieberdingen alle Spieler wieder fit sind , um dann auch die besten Doppel einsetzen zu können.