TSG Öhringen - TGV Abstatt 2: 9
Starke Leistung der TGV-Sechs beim glatten 9:2 Auswärtssieg in Öhringen
Die Abstatter in der Mannschaftsaufstellung Andreas Gall, Thomas Hesser , Torsten Hart, Jörg Schukraft, Alexander Remmele und Markus Mack bestätigten ihre derzeit tolle Form beim 9:2 Sieg in Öhringen.
Nach den Doppeln stand es 1:2 nach Siegen von Gall/Remmele (3:2 gegen Ertle/Keller) und Schukraft /Hart (3:1 gegen Hanselmann/Gräf) , wobei unser Spitzendoppel Hesser/Mack(2:3 gegen Haase/Braun) "patzte". Während Thomas Hesser gegen Ertle bei seinem 3:0 Sieg keine Mühe hatte , musste Andreas Gall gegen Haase Schwerstarbeit leisten bevor der äusserst knappe aber verdiente 15:13 Sieg im fünften Satz gegen Haase unter Dach und Fach war. Torsten Hart war gegen Braun völlig indisponiert und unterlag mit 1:3. Dagegen bot Joerg Schukraft eine taktisch kluge Leistung und siegte gegen Keller mit 3:1. Alexander Remmele überzeugte mit einem glatten 3:0 Sieg gegen Graef. Markus Mack strapazierte die Nerven der Mitspieler und Zuschauer , um dann noch mit 12:10 im fünften Satz gegen Hanselmann zu gewinnen. Im Spitzenpaarkreuz hatte Andreas Gall gegen Ertle (3:0) keine Mühe. Pechvogel des Abends war sicherlich der Öhringer Haase , der nach der unglücklichen Eingangsniederlage auch gegen Thomas Hesser im fünften Satz denkbar knapp mit 16:18 zum "etwas hoch ausgefallenen" 2:9 Endstand unterlag.
Unsere Nr. 1 ,Andreas Gall, war am Wochenende sowohl im Einzel als auch im Doppel nicht zu schlagen. Darüber hinaus hat er nach 3 Spielen eine makelos saubere 5:0 Bilanz.
Am kommenden Samstag den 12.10..2002 (17 Uhr) empfängt die TGV-Sechs den Gast aus Neckargartach im Vereinszentrum. Hier erwarten wir ein tolles Match , denn die Gäste haben beim knappen 6:9 gegen die TSG Heilbronn ihre Qualitaeten gezeigt - Eintritt frei..
Gunther Schmidt