TGV Abstatt I - TSV Schwieberdingen I 0:9
Gegen Meisterschaftsfavorit ohne Chance
Die Schwieberdinger, die im letzten Jahr die Meisterschaft am letzten Spieltag "vergeigten" waren von Beginn an konzentriert und liessen der TGV-Sechs keine Chance und unterstrichen damit Ihre Ambitionen auf den Titel 2003/2004. Die TGV Sechs spielte sicherlich ihr schwächstes Spiel. Lediglich die Mitte mit Jörg Schukraft (2:3 gegen Rothacker) und Andreas Gall (1:3 gegen Weih) hielten einigermassen dagegen- ansonsten muss man die Partie ganz schnell vergessen und sich auf die nächste Partie am kommenden Samstag konzentrieren.
 
Am kommende Samstag 11.10.2003 (17:00) Heimspiel gegen Buchenbach
Die TGV-Sechs empfängt am morgigen Samstag den letztjährigen Tabellendritten aus Buchenbach. Wieder mit dabei sind Gunther Schmidt und Alexander Remmele, so dass die TGV-Sechs erstmals wieder in stärkster Aufstellung antreten wird und damit vielleicht eine Überraschung drin ist -Zuschauer sind herzlich willkommen- Eintritt frei.
Gunther Schmidt