26.11.2017

Kämpfen lohnt sich!
TTC Neckar-Zaber - TGV Eintracht Abstatt 6:8

Am vergangenen Samstag, den 18.11.2017, spielten wir, die Damen 1, gegen Neckar-Zaber. Wir waren erstazgestärkt und somit spielten, Daniela und Saskia Doppel 1 und Jessi und Victoria Doppel 2. Leider gingen wir aus den Doppeln mit einem 0:2 Rückstand in die Einzel. Hier spielte zuerst Jessi gegen die Nummer eins des TTC Neckar-Zaber, und unterlag leider mit 3:1. Den ersten Punkt für unser Team konnte dann endlich Daniela erziehlen. Sie gewann mit 3:0 gegen die Nummer zwei. Im hinteren Paarkreuz konnten wir auch nur einen Punkt erziehlen, welchen uns Victoria mit einem 3:0 Sieg lieferte. Jetzt war wieder unser vorderes Paarkreuz an der Reihe. Doch dieses Mal konnten wir keines der beiden Spiele für uns entscheiden. Jetzt stand es 2:6 gegen uns und den Gegnern fehlten nurnoch zwei Punkte bis zum Sieg. Das konnten wir nicht auf uns sitzen lassen, und sowohl Victoria, wie auch Saskia konnten ihr Spiel für sich gewinnen. Unsere Aufholjagd hatte begonnen. Nun spielte Daniela gegen die Numme r 3 und konnte diese mit 3:0 besiegen, dannach spielte, Victoria gegen die Nummer 1 und konnte diese, in einem hart umkämpften Spiel, endlich besiegen. Der Ausgleich war geschafft. Jetzt lag es an Jessi und Saskia ob es eine Niederlage, ein Sieg, oder ein Unentschieden werden sollte. Eins stand fest. Wir wollten den Sieg. In fünf Sätzen konnte sich Saskia dann durchsetzen und holte den Punkt. Und der letzte Punkt kam dann von Jessi, welche ihre Gegnerin mit 3:0 besiegte.

Jessica Wenninger

 
  Speed Read