9.11.2016

Lea im Einzel ungeschlagen!

TGV Abstatt – TG Offenau                3:5


Zum letzten Heimspiel der Vorrunde hatten wir die TG Offenau zu Gast. Die Offenauer kamen nur mit zwei Mädchen, so spielten wir zum ersten Mal mit drei Abstattern (Meike Lang, Lea Capitain und Julia Merz) gegen zwei Offenauer. In dieser Aufstellung gibt es dann zwei Doppel, eines zu Beginn, eines als letztes Spiel. Das erste Doppel spielten Lea und Julia. In einem hart umkämpften Spiel setzten sie sich im fünften Satz durch. Wir hatten die Hoffnung, dass es gerade so weitergeht. Leider klappte das nicht so ganz. In den Einzeln konnte sich nur Lea behaupten, die beide Spiele gewann. Zwischenstand 3:4 für Offenau. Das Schlussdoppel musste die Entscheidung bringen. Hier spielten Lea mit Meike. Doch nach dem gewonnen ersten Satz kamen die Offenauer immer besser ins Spiel und gewannen die Satze zwei bis vier. Damit mussten wir wieder den Gästen zum Sieg gratulieren. Wir haben schon viel gelernt und hoffen auf in den letzten zwei Spielen noch mal punkten zu können.

 

Die Mädchen U18 3 (v.l.): Meike Lang, Julia Merz und Lea Capitain

 

Friederike Merz

 
  Speed Read