9.11.2016

Das Spitzenspiel

TGV Eintracht Abstatt – TSG Steinheim/M. 6:3


Diesen Donnerstag durften wir als Tabellenführer gegen den Tabellenzweiten, den TSG Steinheim/M. spielen. Somit war dies also das Topspiel der Hinrunde, weswegen wir uns besonders anstrengen mussten.

Das Punktspiel begann diesen Donnerstag sehr gut mit den zwei Doppeln, die wir beide 3:0 gewinnen konnten. Zwar waren bei uns einige Sätze knapp, aber am Ende zählt ja nur das Ergebnis. Als es zu den Einzeln kam, wurde es dann spannender. Daniela, die gegen die zwei der Gegner gewinnen konnte sicherte uns noch den dritten Punkt. Bei Jessica war das jedoch schwieriger. Nach einer 2:0 Satzrücklage holte sie noch auf, sodass es zu einem fünften Satz kam. Bei diesem verlor sie aber ganz knapp zu 9. Die nächsten beiden Einzel waren auch für Saskia und Marina schwierig. Natürlich ungewollt machten wir Jessica nach und verloren auch unsere beiden Einzel im fünften Satz. Als nächstes durfte Daniela ihr zweites Einzel spielen, bei dem sie nochmals mit 3:1 gewinnen konnte. Wie schon in den Spielen davor waren die nächsten beiden Einzel von Jessica und Marina im fünften Satz. Jetzt konnten wir aber zum Glück gewinnen.

Unser erstes knappes Spiel in dieser Saison gewannen wir nun auch, wodurch wir unseren Vorsprung als Tabellenführer noch weiter ausbauen konnten.

Marina Kubelj

 
  Speed Read