7.4.2016

Mit zweifachem Ersatz zum Sieg!

TUG Hofen - TGV Abstatt II 4:6


Am Samstag den 02.April spielten wir zu einer frühen Vormittagszeit beim TUG Hofen. Wir mussten ohne unsere Nummer eins Victoria und unserer Nummer vier Annika auskommen. Dafür spielten Celine und Rebecca aus der dritten U18-Mannschaft.

Im Doppel konnten Annalena und Miriam gewinnen. Celine und Rebecca spielten gut und verloren nur knapp gegen das gegnerische Spitzendoppel.

In den Einzeln war es auch ausgeglichen. Annalena und Rebecca konnten gewinnen. Beim Stand von 3:3 brachten Annalena und Miriam ihre Spiele nach Hause. Annalena blieb damit im Doppel und beiden Einzeln unbesiegt.

Damit führten wir mit 5:3, es fehlte nur noch ein Punkt, um zu gewinnen. Während Celine‘s Spiel noch nicht zu Ende war, konnte Rebecca ihr Einzel gewinnen, damit war der überraschende Sieg perfekt.



Rebecca Merz

 
  Speed Read