22.3.2016

Ungeschlagener Meister

TGV Eintracht Abstatt – TSV Weilheim/Teck 5:5


Am Samstag, den 19.03.2016 hatten wir unser letztes Spiel in dieser Saison gegen den TSV Weilheim/Teck. Wie schon gewusst sollte dieses Spiel schwer werden, da drei von vier Spielern Materialspieler waren und wir uns somit darauf einstellen mussten.

Heute spielten wir jedoch nicht in unserer Stammaufstellung, denn Victoria spielte anstelle von Jessica. Somit spielten Daniela und Saskia als Doppel 1 und Marina und Victoria als Doppel 2. Trotz Doppeltraining konnten Marina und Victoria ihr Doppel nicht gewinnen. Jedoch gewannen Daniela und Saskia ihr Doppel noch im fünften Satz und haben damit in der Rückrunde kein einziges Doppel verloren. Bei den Einzeln konnte Daniela souverän mit 3:1 gewinnen. Auch Marina lag anfangs 2:1 vorne, jedoch wurde die Gegnerin besser und sie verlor mit 9:11 im fünften Satz. Da Saskia nun die Nummer 3 war, durfte sie zuerst spielen und gewann ihr Einzel mit 3:0. Victoria hatte jedoch ein Problem mit den Noppen der Gegnerin und verlor knapp mit 1:3. Das Spiel war also sehr ausgeglichen und es stand nun 3:3. Bei den nächsten Einzeln verlief es ähnlich wie zuvor. Daniela konnte es 3:1 gewinnen. Und Marina verlor erneut nach einer 2:1-Führung im fünften Satz. Die nächsten beiden Einzel waren nun entscheidend, ob wir verlieren, gewinnen oder unentschieden spielen würden. Am Ende war es dann ein Unentschieden, denn Saskia verlor ihr Spiel knapp. Victoria hingegen konnte ihr Einzel klar mit 3:0 gewinnen.

Nun ist auch die Rückrunde vorbei und wir können uns entspannen, da keine Mannschaft uns einholen kann und wir somit ungeschlagen erster in der Tabelle sind.


Marina Kubelj

 
  Speed Read