12.3.2016

Niederlage gegen Tabellenführer

TGV Abstatt III-SV Sülzbach II 3:9


Am vergangenen Samstag bestritten wir unser Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Sülzbach, bei dem wir uns aber trotz der Tabellenlage ein enges Spiel erhofften. Im ersten Doppel, Mößner/Pfender mussten sich unsere Jungs in einem engen Spiel geschlagen geben. Dem Doppel Wirth/Buch erging es nicht besser und wir kamen schnell 0:2 ins Hintertreffen. Im dritten Doppel sah es nach unserem ersten Punkt aus, doch auch Ozimec/Käser verloren im 5. Satz knapp. In den Einzeln konnte Florian dann souverän den ersten Punkt für uns holen. Doch die darauffolgenden drei Einzel gingen allesamt an Sülzbach, wobei 2 der Spiele im 5. Satz verloren gingen. Erst Manuel konnte sein Spiel für sich entscheiden und den nächsten Punkt einfahren. Leider konnte Andelko durch Rückenprobleme nicht mit vollem Einsatz spielen und verlor sein Spiel, trotz gutem Kampf. Den nächsten Punkt holte Florian, der seine beiden Einzel an diesem Abend gewann. Doch auch die darauffolgenden beiden Spiele von Jens und Fabian gingen am Ende im 5. Satz an Sülzbach. So hieß es am Ende 3:9, ein recht hohes Ergebnis, das anderst hätte ausgehen können, wenn wir einige der Spiele im 5. Satz für uns hätten entscheiden können.

Fabian Wirth

 
  Speed Read