2.3.2016

Unentschieden

TGV Eintracht Abstatt II – NSU Neckarsulm IV         5:5


Am 27.02.16 traten die Jungen U18 2 gegen den Tabellenführer Neckarsulm an. Abstatt spielte mit Justin Jung, Robin Schönfuß, Sven Mößner und Jonas Kappler. Das erste Doppel bildeten Justin Jung und Robin Schönfuß, die ihr Spiel leider nicht gewinnen konnten. Jonas Kappler und Sven Mößner spielten das zweite Doppel und konnten einen Punkt für Abstatt holen. Weiter ging es dann mit den Einzeln. Robin Schönfuß kämpfte sehr hart und musste sein sehr spannendes Spiel im vierten Satz leider abgeben. Auch Justin Jung hatte sehr mit seinem Gegner zu kämpfen. Und auch er konnte nach spannenden fünf Sätzen keinen Punkt für uns holen. Weiter ging es nun mit Jonas Kappler der dafür im vierten Satz souverän gewinnen konnte. Nach dem Spiel von Sven Mößner, der sein Spiel mühelos gewinnen konnte, stand es nun 3:3. Nun waren wieder unser vorderes Paarkreuz an der Reihe, die wirklich sehr starke Gegner hatten. Trotzdem gelang es Robin Schönfuß, der heute nicht ganz in top Form war, in den vierten Satz vorzudringen und dem Gegner es richtig schwer zu machen. Auch Justin spielte ein sehr spannendes Spiel in den vierten Satz. Leider konnte er es nicht gewinnen. Nun war nur noch ein Unentschieden in Sicht, dass uns das hintere Paarkreuz ermöglichen konnte. Hier gewannen Jonas Kappler und Sven Mößner mühelos, sodass sie das Unentschiden sichern konnten und wir dem Tabellenführer einen Merkzettel hinterlassen konnten.


Sven Mößner


 
  Speed Read