24.2.2016

Mit geschlossener Mannschaftsleistung zum Sieg

TGV Abstatt II – TTF Wüstenrot II 9:3


Zum dritten Rückrundenspiel war am vergangenen Samstag die TTF Wüstenrot zu Gast. Die freundschaftliche Beziehung machte sich von Anfang bemerkbar – locker, sehr fair, aber dennoch ehrgeizig verliefen die Spiele. In der Aufstellung Torsten Merz, Marcus Mödinger, Alexander Kucher, Niklas Erdmann, Thomas Schönfuß und Xun Yao traten wir fast in Bestbesetzung an.

Der Anfang mit 1:2 in den Doppeln (Thomas/Torsten gewannen) misslang dem TGV-Sextett jedoch. Danach aber wendete sich in den Einzeln das Blatt: acht von neun Spielen gingen an den TGV. Dabei zeigten wir uns vor allem nervlich stark, denn alle vier 5-Satz-Krimis konnten wir für uns entscheiden. Unter dem Strich stand letztendlich ein deutliches 9:3.

Mit Blick auf die Tabelle können wir noch um Platz drei mitspielen, da liegen wir nur zwei Minuspunkte zurück. Dieses Wochenende wird zeigen, ob wir es noch schaffen können: gegen Affaltrach und Ilsfeld stehen gleich zwei Spiele auf dem Programm.

Torsten Merz

 
  Speed Read