20.1.2016

Und wir starten in die Rückrunde ...

Friedrichshaller SV – TGV Abstatt        1:8


... mit einem perfekten Auftakt; zumindest fast. Mit Unterstützung durch zwei Jugendspieler der Mädchen I ging es für uns zum Wiedersehen nach Friedrichshall. Die beiden Doppel setzten den ersten Standpunkt: zwei Punkte, Daniela Fetzer und Jessica Wenninger problemlos, Friederike Merz und Svenja Capitain schon mit etwas mehr Aufwand, gingen an uns. Ähnlich schwierig gestaltete es sich in den ersten beiden Paarkreuzen. Sowohl Daniela, als auch Friederike hatten in ihren Gegnern unangenehme Partner, konnten sich schlussendlich aber durchsetzen.

Jessica und Svenja gestalteten ihre Spiele dagegen um einiges schneller, jedoch mit unterschiedlichen Ausgängen. Während Jessica eine überlegene Partie ablegte, musste Svenja den einzigen Punkt des Tages abgeben. Die letzten drei Spiele gingen erfolgreich an Abstatt, während sowohl Friederike und Daniela, als auch Jessica aus überlegenem Durchhaltevermögen Profit schlagen konnten.

Abschließend haben wir durch diesen Auftritt das 8:5 in der Vorrunde in ein 8:1 gewandelt, ein fast perfekter Einstieg.




Svenja Capitain

 
  Speed Read