10.12.2015

Die ganze Vorrunde ungeschlagen

TGV Abstatt - TGV Beilstein        6:4


Ob der Nikolaus uns was in die Stiefel legen wird? Nun, wenn er ein spannendes Spiel gut findet, müssten unsere Stiefel morgen überquillen.

Nachdem wir in Beilstein angekommen waren und uns eingespielt hatten konnte unser spannendstes Spiel in der Vorrunde beginnen.

Nachdem die Doppel sich warmgespielt hatten, konnte es auch schon losgehen. Doppel eins (Daniela Fetzer/Justin Jung) konnte sich ohne großen Punktverlust durchsetzen und den ersten Punkt für unser Team einfahren. Doppel zwei (Nils Lang/David Drescher) hatte leider nicht so viel Erfolg und musste leider nach drei hart umkämpften Sätzen den Punkt an den Gegner abgeben. So stand es schon nach den Doppeln 1:1

Jetzt konnten wir endlich mit den Einzelspielen loslegen. Justin hatte leider mit seinem Gegner keinen Erfolg und musste als Verlierer von der Platte gehen. Daniela hingegen gönnte dem Gegner kaum einen Punkt und holte somit den zweiten Punkt für uns. Nun stand es 2:2

Jetzt konnten David und Nils loslegen. David spielte ein gutes Spiel musste aber dann im hart umkämpften fünften Satz doch an seinen Gegner abgeben und ihm den Punkt überlassen. Nils konnte sich gut durchsetzen und seinen Gegner ohne nennenswerten Punktverlust schlagen. Soweit der Punktestand 3:3

Jetzt waren Justin und Daniela wieder am Zug. Daniela spielte erneut gut und holte somit einen weiteren Punkt für unser Team ein. Auch Justin konnte sich gut schlagen und ebenfalls einen Punkt für uns einholen. Jetzt hatten wir einen Vorsprung von 5:3 Punkten.

nun mussten David und Nils nochmal ran um den letzten Punkt zu holen. Nils hatte leider keinen Erfolg und verlor sein Spiel nach vier Sätzen. David aber bewahrte uns vor einem Unentschieden und holte in drei schönen Sätzen den letzten Punkt für uns.

Somit haben wir in der Vorrunde kein einziges Spiel verloren und wir freuen uns schon auf weitere spannende Spiele in der Rückrunde.


Nils Lang

 
  Speed Read