10.12.2015

Ein starker Auftritt

TGV Abstatt II - TUG Hofen I        6:0


Nachdem unsere letzten Spiele größtenteils zu unseren Ungunsten ausgegangen waren, musste dieses Wochenende gegen Hofen endlich mal wieder ein Sieg her! Dementsprechend motiviert fanden wir uns also mehr oder weniger ausgeschlafen bereits um 10Uhr morgens in der Halle ein um uns Aufzuwärmen. Los ging es dann eine Stunde später mit den Doppeln. Sowohl Victoria und Annalena, als auch Miriam und Annika konnten dieses für sich entscheiden, wobei wir es bis zuletzt spannend machten und die Entscheidung schließlich erst im fünften Satz fiel. Dafür aber zu unseren Gunsten, es stand 2:0 für uns. Nun mussten Victoria und Annalena gegen das vordere Paarkreuz der Gegner zum Einzel an die Platte. Beide zeigten großartige Ballwechsel und dominierten ihre Spiele bis zum Schluss. Dann kamen Miriam und Annika an die Reihe. Auch diese hatten ihre Gegnerinnen gut im Griff und schossen die Spielerinnen aus Hofen mit tollen Topspins von der Platte. So konnten wir uns am Ende über ein wirklich verdientes 6:0 freuen und hoffen, dass wir in den folgenden Spielen ähnlich erfolgreich sein werden.

Annika Brandt

 

Kreativität, Siegesfreunde und Teamgeist vereint in einem Bild: Links Miriam Kurtzhals, oben Annika Brandt, rechts Victoria Merz und unten Annalena Ogrodnik

 
  Speed Read