29.10.2015

Alles schien möglich

TGV Abstatt II – NSU Neckarsulm 5:5


Am 24. Oktober 2015 spielten wir gegen Neckarsulm. Unser Doppel 1 waren Victoria und Annalena und unser Doppel 2 Annika und Miriam. Annika und Miriam gewannen ihr Doppel 3:1, während Victoria und Annalena es mal wieder spannend machten. Schließlich gewannen sie ihr Doppel knapp im fünften Satz. Nun waren Victoria und Annalena in den Einzeln an der Reihe. Annalen verlor ihr Einzel leider 3:0. Doch Victoria kämpfte bis zum Schluss und gewann schließlich 3:2. Miriam gewann ihr Einzel klar 3:0. Leider musste Annika nach dem vierten Satz ihrer Gegnerin gratulieren. Nun stand es 4:2 für uns und sogar ein Sieg war hier heute drin. Als nächstes waren wieder Victoria und Annalena an der Reihe. Victoria verlor den ersten Satz gegen die 1 der Neckarsulmer, doch sie kämpfte sich im zweiten Satz zurück. Leider konnte sie die nächsten beiden Sätze nicht für sich entscheiden und verlor dann im vierten Satz. Annalena verlor ihr Spiel und musste sich im fünften Satz geschlagen geben. Nun waren wieder Miriam und Annika dran. Miriam kämpfte um jeden Ball und musste leider nach vier knappen Sätzen ihrer Kontrahentin gratulieren. Annika lag 2:0 in Führung doch sie machte es noch einmal richtig spannend. Sie kämpfte bis zum Schluss und gewann ihr Spiel 3:2. Somit war uns ein Unentschieden gesichert. Am Ende ging die Punkteteilung aus unserer Sicht in Ordnung, da Neckarsulm wirklich eine starke 2. Runde spielte.


                                                                Annalena Ogrodnik

 
  Speed Read