5.11.2015

Angekommen in der Bezirksklasse

TSV Meimsheim I – TGV Abstatt I        8:4

TGV Abstatt I – TGV Beilstein II        8:5


Zum zweiten Auswärtsspiel der Saison traten wir den Weg nach Meimsheim in der Besetzung Friederike Merz, Jessica Wenninger, Patricia Köberl und Svenja Capitain an. Nach Anlaufschwierigkeiten konnten Friederike und Jessica ihr Doppel gewinnen, während am Nachbartisch Patricia und Svenja ihr Doppel abgeben mussten. In den Einzeln waren viele spannende Spiele dabei, doch leider konnte nur Friederike ihre Einzel gewinnen. Zum Endstand von 8:4. Mussten wir also den Meimsheimerinnen gratulieren.

Diese Niederlage wollten wir gegen unsere Nachbarn aus Beilstein wieder wettmachen. Mit einem völlig anderen „Gesicht“ trat die Mannschaft zum Derby an: Es spielten Friederike, Daniela Fetzer, Saskia Kurtzhals und Anja Horna.

Auch bei dieser Begegnung teilten wir die Punkte im Doppel. Daniela und Saskia sorgen für unseren Punkt. In den anschließenden Einzeln konnten sowohl Daniela als auch Friederike und Saskia gewinnen. So konnten wir im zweiten Durchgang mit einer 4:2 Führung starten. Im zweiten Durchgang sorgten Friederike und Saskia für den 6:4 Zwischenstand. Anschließend verlor Saskia in einem spannenden Spiel gegen die starke Nummer eins der Beilsteinerinnen. Aber Daniela und Friederike wurden ihrer Favoritenrolle gerecht und holten die letzten beiden Punkte gegen das hintere Paarkreuz.

Nach nun bereits sechs ausgetragenen Partien stehen wir als Aufsteiger auf einem gesicherten Mittelfeldplatz und sind auf einem guten Weg, die Bezirksklasse zu halten.

 

Verdientes Lächeln rundum: Nach einem überzeugenden Sieg gegen Beilstein haben die Damen einen sicheren Stand in der Bezriksklasse. (v.l.) Anja Horna, Friederike Merz, Patricia Köberl und Jessica Wenninger)

 

Friederike Merz

 
  Speed Read