15.10.2015

Mit der Jugend zu Sieg

SV Heilbronn am Leinbach I – TGV Eintracht Abstatt I        2:8


Diesmal mit gleich zwei Jugendersatzspielern als Unterstützung stellten wir uns den Gegnerinnen in Heilbronn am Leinbach und zwar mit enormem Erfolg. Beide Doppel, sowohl Daniela Fetzer/Marina Kubelj, als auch Friederike Merz/Svenja Capitain konnten trotz ungewohnter Konstellation die ersten beiden Punkte nach Abstatt holen. Die nächsten vier Einzel waren schnell entschieden; Einzig Friederike musste gegen die starke gegnerische Eins passen. Mit einem Vorsprung von 5:1 wollten wir den Sack nun möglichst schnell zu machen, doch da hatten wir die Eins des SV Heilbronn am Leinbach unterschätzt. Im direkten Duell schlug Daniela sich gegen sie Punkt um Punkt, Satz um Satz. Gleichzeitig hatten Marina und Friederike ihre zweiten Einzel schon wieder mit Glanzleistungen beendet, bis Daniela den letzten Punkt mit einem Kantenball der Gegnerin abgeben musste. Den letzten Punkt steuerte Svenja nach einer kurzen Nervenspannung bei. Am Ende stand der Sieg für uns. Und damit haben wir wieder gezeigt: Abstatts Damen, und besonders Abstatts Mädchen, können sich auch nach einem Aufstieg in die Bezirksliga mit ihrem Niveau behaupten. Das müssen wir jetzt nur weiterhin aufrechterhalten.


Svenja Capitain

 
  Speed Read