8.10.2015

Gelungener Saisonauftakt für die Herren 3

TGV Abstatt III - TTC Gochsen IV        9:3


Ende September stand auch für uns das erste Saisonspiel an. Ein Sieg war ganz klar das auserkorene Ziel für dieses Spiel um gut in die erste Saison zu starten. Nach der obligatorischen Begrüßung der Gäste durch Jens Mößner ging es dann auch endlich an die Tische. Wir wollten gleich drei Punkte aus den Doppeln mitnehmen. Das erste Paarkreuz mit Torsten Käser und Florian Pfender konnte dann auch ohne Satzgewinn der Gegner den ersten Punkt auf das Abstatter Konto verbuchen. Unser zweites Doppel mit Jens Mößner und Lukas Schönemann tat es ihnen im nächsten Spiel gleich. Das dritte Doppel mit Andelko Ozimec und Matthias Rüger musste sich dann jedoch in ihrem Spiel leider im vierten Satz gegen die hintere Gochsener Paarung geschlagen geben. So konnten wir mit 2:1 Punkten in die Einzelbegegnungen gehen. Nachdem Jens anschließend gleich seine erste Einzelbegegnung in drei Sätzen für sich entschied, konnte auch Torsten sicher sein Einzel gewinnen. Florian gelang es dann auch mit 3:0 sein Einzel für sich zu entscheiden und mit einer zwischenzeitlichen 5:1 Führung konnten wir die restlichen Einzel etwas befreiter bestreiten. Lucas Schönemann ging dann zu Beginn seiner Partie in Führung, musste aber im fünften Satz den Punkt doch abgeben. Nun konnte Andelko Ozimec souverän den nächsten Punkt für uns Abstatter sichern, als er seinen Gegner in drei Sätzen besiegte. Dieses Ergebnis konnte Matthias dann allerdings nicht wiederholen, sondern musste sich im vierten Satz dem gegnerischen Sechser geschlagen geben. Nun ging es darum, die letzten drei Spiele für uns zu entscheiden. Diese drei Punkte waren dann aber härter umkämpft als gedacht. Zuerst konnte Jens Mößner ein weiteres Mal an diesem Spieltag einen Punkt im vierten Satz für uns sichern. Nun folgte das Highlight des Tages. Torsten Käser ging in seinem Match gegen den gegnerischen Zweier zuerst in Führung, konnte aber dann nach sehr engen Spielen erst im fünften Satz den Gegner besiegen. Florian Pfender sorgte dann noch in einem klaren Spiel für den verdienten Siegpunkt für uns.

So war der Saisonstart geglückt und wir schauen jetzt gespannt auf das nächste Spiel gegen den TSV Untergruppenbach. Ein weiteres Ergebnis dieser Art beim nächsten Spiel ist natürlich unser Ziel.

Matthias Rüger


 
  Speed Read