26.2.2015

TGV Abstatt I – SV Heilbronn am Leinbach I        8:8


Für das Heimspiel am 14. Februar gegen Heilbronn am Leinbach hatten wir uns viel vorgenommen, um endlich mal wieder zumindest einen Punkt zu Hause zu behalten.

Zwar lagen wir nach den Doppeln mit 1:2 zurück, aber trotzdem konnten wir durch die Leistung von Markus zum 2:2-Spielstand ausgleichen. Die darauffolgenden Spiele gingen abwechselnd an uns und den Gegner. Immer wieder konnten wir in Führung gehen und verloren die Führung alsbald wieder, bis wir es sogar selbst zum 7:7 schafften. Als wir das letzte Einzel des Tages verloren stand es 7:8. Das abschließende Doppel von Andreas und Werner spielte dann so gut, dass sie dieses gewannen und wir uns den 8:8-Endstand (bei 27:33 Sätzen) sicherten.

Die weiteren Punkte holten: Anfangsdoppel Andreas und Werner, Andreas und Torsten je einen und Markus und Michael je zwei Punkte.

Es spielten: Markus Mack, Gunther Schmid, Andreas Gall, Werner Kropsbauer, Michael Bunk, Torsten Merz und Simon Leißler.

 
  Speed Read