29.10.2014

Harter Kampf

TGV Abstatt – TTC Gochsen 5:5


Als wir am letzten Samstag nach Gochsen fuhren, rechneten wir nicht mit einem so schweren Kampf wie dem, den uns die Gochsener lieferten. Aber alles von Anfang an. Dort angekommen spielten wir nach dem Einspielen auch schon die Doppel. Wie gewohnt spielten Michael und Marcus als Doppel 1 und Jens mit Tobias als Doppel 2. Beide konnten den ersten Satz für sich entscheiden, mussten sich danach jedoch den Gochsenern geschlagen geben. Im Nachhinein dachten wir uns, dass wir daraus viel mehr hätten machen können, aber was passiert ist, ist passiert. Michael und Marcus starteten in die Einzel, aus welchen beide Punkte holen konnten. Damit waren die beiden Niederlagen in den Doppeln egalisiert. Nun traten Jens und Tobias an die Platten. Jens spielte ein sehr gutes Spiel und konnte sein Match gewinnen, wohingegen Tobias schwer zu kämpfen hatte und sich geschlagen geben musste. Michael und Marcus starteten nun in ihre jeweils zweiten Einzel. Erneut konnten beide die Spiele gewinnen. Beim Stand von 5:3 traten auch Jens und Tobias zum zweiten Mal an die Platten, ein Sieg würde reichen um das Spiel zu gewinnen. Beide Einzel wurden sehr knapp, nur konnte leider keiner der beiden einen Sieg erringen. Somit mussten wir uns mit einem Unentschieden zufrieden geben, was sich aber wie eine Niederlage anfühlte in Anbetracht dessen, dass wir die Doppel beide hätten gewinnen können. In Zukunft werden wir noch mehr darauf achten müssen, von Anfang an fokusiert zu sein.

Marcus Mödinger

 
  Speed Read