13.11.2014

Zwei Siege mit unterschiedlichen Vorzeichen

Spfr Neckarwestheim – TGV Abstatt 6:8

TGV Abstatt – TSV Meimsheim II 8:5


Bei unserem Auswärtsspiel gegen Spfr Neckarwestheim traten wir mit Friederike Merz, Daniela Fetzer, Patricia Köberl und Anja Horna an. Wir starteten wie zuletzt mit zwei Siegen in den Doppeln. Dann begann ein ausgeglichenes Match. Jeweils mit Punkteteilung in jedem Durchgang konnte sich jede Spielerin in die Siegerliste eintragen. Friederike und Daniela steuerten zwei Siege bei, Patricia und Anja je einen Sieg. So gewannen wir am Ende durch unsere Doppelerfolge verdient mit 8:6.

Am letzten Donnerstag spielten wir dann zu Hause gegen den TSV Meimsheim II. In der Aufstellung Friederike Merz, Patricia Köberl, Miriam Kurtzhals und Anja Horna begannen wir hoch konzentriert mit den Doppeln. Leider riss unsere Doppel-Sieg Serie und beide Doppel mussten ihren Gegnerinnen nach hartem Kampf gratulieren. Dafür trumpften wir in den Einzeln groß auf. Friederike, Patricia und Miriam konnten ihre ersten zwei Spiele klar gewinnen bis zum Zwischenstand von 6:3. Leider verloren Anja und Miriam ihre nächsten Spiele, so dass Meimsheim wieder auf 6:5 herankam. Aber Friederike und Patricia behielten die Nerven und schlugen ihre Gegnerinnen zum Endstand von 8:5.

Unser letztes Vorrundendspiel bestreiten wir am 5. Dezember in Beilstein.

Friederike Merz

 
  Speed Read