1.10.2014

TGV-Sechs knapp am Unentschieden vorbei

TGV Eintracht Abstatt I - VFL Obereisesheim         6:9


Zum ersten Heimspiel in der Saison 2014/2015 empfing die TGV Sechs in der Aufstellung Andreas Gall, Gunther Schmidt, Markus Mack, Werner Kropsbauer, Torsten Merz und Simon Leißler (für Michael Bunk) die Gäste aus Obereisesheim.

Das letzte Duell der beiden Mannschaften endete 8:8 und so hätte es auch dieses Mal sein können, aber am Ende war es in einem hochklassigen Match eine ganz knappe Niederlage.

Andreas Gall, Gunther Schmidt, Markus Mack, Werner Kropsbauer, Torsten Merz punkteten jeweils ein Mal und Simon Leißler hatte ebenfalls in beiden Spielen seine Chancen, sodass hier insgesamt schon mehr drin war. Ganz schade war vor allem das Eingangsdoppel von Andreas Gall und Werner Kropsbauer gegen das gegnerische Spitzendoppel Schuh/Pilchowski. Nach hochklassigen Ballwechseln und 2:1 Satzführung unterlagen die beiden am Ende noch nach 7:1- und 9:6-Führung im vierten Satz- ein wichtiger Punkt, der in der Endabrechnung fehlte!

Trotzdem sind wir nicht enttäuscht sondern optimistisch, dass wir in den nächsten Spielen uns steigern und dann sicher den einen oder anderen Punkt holen werden.


Gunther Schmidt

 
  Speed Read