14.5.2014

Nach leichten Spielen im „Final-Four“

TGV Abstatt I – TSV Willsbach 4:0

TGV Abstatt I – TSV Erlenbach 4:0


Die Viertelfinal-Auslosung hat es gut gemeint mit unseren U12-Mannschaften der Jungen und Mädchen. Die Jungs mit Lukas Schönfuß, Jannis Albrecht und Justin Ulmer spielten am siebten Mai zuhause gegen den TSV Willsbach. Mit Blick auf die Rückrundenergebnisse – unsere U12 wurde Dritte in der obersten Liga, Willsbach Vorletzter in der untersten Liga – waren wir klarer Favorit und gewannen auch locker mit 4:0 ohne Satzverlust.

Zeitgleich und auch im Vereinszentrum spielten unsere Mädchen mit Victoria Merz, Melissa Millaku, Celine Maier und Nora Totsche ebenfalls hoch favorisiert gegen den TSV Erlenbach. Auch hier gab es nach recht kurzer Spielzeit einen 4:0-Sieg ohne Satzverlust. So konnten unsere beiden U12-Mannschaften jubeln und freuen sich nun auf den 25. Mai. An diesem Sonntag findet das „Final-Four“-Jugend-Pokalturnier des Bezirks Heilbronn in Neckarwestheim statt. Die Mädchen sind dort Favorit, die Jungen mit Außenseiterchancen – wir dürfen gespannt sein was herausspringt. Zusammen mit den U18-Jungs wird dies sicherlich ein schöner Abschluss der Saison 13/14. Unsere Jugend freut sich auf jeden Fall über viele „Schlachtenbummler“.


Torsten Merz