11.4.2014

Weiterhin ungeschlagen

TGV Abstatt I – NSU Neckarsulm II        6:2


Am letzten Samstag trat die Jungen U18 1 des TGV Abstatt gegen Neckarsulm an die Platten. Zuerst wurden die Doppel gespielt, im ersten Doppel spielten Konstantin Stavrakidis und Marcus Mödinger, im Doppel 2 spielte Michael Matthes mit Jens Mößner. Bei Konstantin und Marcus lief alles glatt, einzig einen Satz mussten sie abgeben. Im zweiten Doppel lief es allerdings nicht so glatt, das musste sein Spiel mit 2:3 abgeben.


Nun starteten die Einzel, Konstantin und Michael fingen an. Konstantin hatte keine Probleme, er gewann 3:0. Michael hatte jedoch sichtbare Probleme, sein Gegner schlug ihn mit 3:0. Nun starteten die Einzel im hinteren Paarkreuz. Jens und Marcus gewannen beide mit 3:0. Damit lagen wir wieder auf Kurs. Nun mussten Michael und Konstantin noch einmal antreten. Diesmal konnten beide ihr Spiel für sich entscheiden, die Spiele endeten jeweils mit 3:1. Damit sind wir weiterhin ungeschlagen. Trotz der sicheren Meisterschaft werden wir uns noch einmal voll auf unser nächstes und letztes Spiel am morgigen Samstag fokussieren.


Marcus Mödinger