30.3.2014

Heimspielsieg Part II

TGV Abstatt II – SpVgg Oedheim IV                 6:0


Nach dem 6:1-Sieg am Vortag konnte es am Samstag ja nur noch besser werden, und so wurde es. Während Anna Totsche und Melissa Millaku im Doppel 2 ihre Gegner innerhalb von drei Sätzen bezwangen, hatten Svenja Capitain und Jacqueline Köberl am Nebentisch noch etwas zu kämpfen. Doch trotz einiger hoher Satzausgänge konnten sie sich im vierten Satz wieder zusammenraufen, Endstand 3:1. Weiter ging es mit den Einzeln: Während Svenja mit einem 3:0-Sieg die Platte schon wieder für Jacqueline frei machen konnte, kämpfte Anna noch gegen die gegnerische Nummer 1, konnte sich dann aber im vierten Satz mit 17:15 behaupten. Genauso gut lief es im zweiten Paarkreuz, sowohl ein 3:0-Sieg für Jacqueline als auch für unsere starke U12-Ersatzspielerin Melissa.

 

Das war der zweite Streich: Im zweiten Spiel binnen zwei Tagen ging die Mädchen zwei zum zweiten Mal als Sieger von den Tischen (hinten v.l.: Jacqueline Köberl, Svenja Capitain, Anna Totsche; vorne: Melissa Millaku).

 

Der erste 6:0-Sieg für uns in dieser Saison und eine super Selbstbewusstseinsstärkung für unser nächstes Spiel gegen Heilbronn.

Svenja Capitain