30.3.2014

Pokal-Halbfinale, wir kommen!

TGV Abstatt I – Spfr. Neckarwestheim II                 4:1


Am Donnerstag, 20.03., empfingen wir im Pokal die Mannschaft aus Neckarwestheim. Neckarwestheim trat in Bestbesetzung an und damit mit einer deutlich stärkeren Mannschaft als in unserem Liga-Vorrundenspiel. Unsere ersten drei Einzel spielten wir jeweils über vier Sätze, wobei Friederike Merz und Jutta Sommer ihre Spiele gewannen und Anja Horna gegen die starke Nummer eins nicht viel ausrichten konnte. Das Doppel holten Friederike und Jutta dann klar nach Abstatt, somit stand es 3:1 für uns. Die nächsten beiden Einzel hatten Jutta und Friederike zu spielen. Jutta hatte keine Probleme und sicherte uns in drei Sätzen den vorzeitigen Sieg. Friederike hatte am Nebentisch zu kämpfen, konnte den fünften Satz mit Geduld und Angriffen im richtigen Augenblick dann aber für sich entscheiden. Somit fiel Juttas Spiel aus der Wertung und nach fast eineinhalb Stunden Spielzeit war klar, wir fahren am 03. Mai zum Halbfinale nach Offenau.

Anja Horna