19.2.2014

Es wird immer knapper!

SpVgg Oedheim I TGV Abstatt I         4:6


Am Samstag trafen wir auf die Mannschaft der SpVgg Oedheim. Lukas Schönfuß und Justin Ulmer taten sich in ihrem Doppel schwer und verloren mit 1:3. Victoria Merz und Jannis Albrecht konnten dagegen ihr Doppel ganz klar mit 3:0 für sich entscheiden.


In den Einzeln musste Lukas in seinem ersten Spiel seinem Gegner zum 3:1 gratulieren, während sich Justin ein spannendes und hart umkämpftes Spiel lieferte. Den ersten Satz verlor er deutlich mit 4:11 Punkten. Er kam jedoch immer mehr in Fahrt und lieferte sich starke Ballwechsel. Er konnte im zweiten Satz zwei Satzbälle abwehren und gewann verdient mit 14:12. Auch den dritten Satz konnte er für sich entscheiden. Im vierten Satz kam dann ein kleiner Durchhänger. Durch kleine Konzentrationsschwächen verlor er diesen mit 8:11. Im letzten und entscheidenden Satz konnte er nochmal alles mobilisieren, was er drauf hat, und gewann verdient mit 11:5 und somit das Spiel mit 3:2 Sätzen. Jannis hatte Probleme mit seiner Gegnerin und verlor deutlich mit 0:3. Dafür machte Victoria alles richtig. Sie hatte ihre Gegenspielerin voll im Griff und gewann sehr souverän mit 3:0 (jeweils 11:1). Jetzt stand es 3:3 und es war alles offen.


Lukas hatte auch gegen seinen zweiten Gegner kein Glück und verlor auch hier hart umkämpft mit 2:3. Es mussten jetzt unbedingt Siege her, um diesen Spielstand noch rumzureißen. Auch in seinem zweiten Spiel zeigte Justin, dass er heute super drauf ist. Er ließ nichts anbrennen und gewann nach starken Ballwechseln mit 3:0. Auch Victoria und Jannis konnten ihre Spiele gewinnen und brachten somit ihre Mannschaft zum Sieg: ein 6:4-Erfolg für die U12-1-Mannschaft!


Vielen Dank auch an Simon, der uns zusätzlich zu Thomas betreute und uns motivierte.


Jannis Albrecht