16.12.2013

Erfolgreiche Vorrunde: Tabellenführer mit 12:0 Punkten

TGV Abstatt I – TSV Massenbach I        8:2

Spfr. Neckarwestheim II – TGV Abstatt I        3:8

TGV Abstatt I – TGV Beilstein III        8:1


Innerhalb von acht Tagen haben wir die Hälfte aller Spiele in der Vorrunde bestritten. Allesamt haben wir deutlich gewonnen. In allen drei Spielen wirkten die Spielerinnen der Stammmannschaft Friederike Merz, Jutta Sommer und Anja Horna mit. Im Spiel gegen den TSV Massenbach (28.11.) hat uns die Jugendspielerin Patricia Köberl verstärkt. Wir dominierten die Gegnerinnen mit 8:2. Dabei konnten sich alle Abstatterinnen in die Siegerliste eintragen. Am vorigen Mittwoch (4.12.) stand dann das Auswärtsspiel in Neckarwestheim an. In diesem Spiel half uns Svenja Capitain aus. Die starken Gegnerinnen besiegten wir mit 8:3 Punkten. Das letzte Heimspiel am Folgetag (5.12.) stellte den Abschluss der Vorrunde dar. Die bis dahin ungeschlagenen Beilsteinerinnen waren zu Gast bei uns in der Halle. Als vierte Spielerin konnten wir wiederum mit Patricia antreten. Auch diese Gegnerinnen hatten keine Chance und wir gewannen deutlich mit 8:1 Punkten.

 


Unbesiegte Herbstmeisterinnen: Bisher spielen die Abstatter Damen eine makellose Premierensaison, kein Kontrahent konnte das TGV-Team in der Vorrunde gefährden. Foto: Jugendersatzspielerin Svenja Capitain, Jutta Sommer, Anja Horna und Friederike Merz (v.l.) beim Sieg in Neckarwestheim.
 

Mit einem Spielverhältnis von 48:8 und 12:0 Punkten sind wir unangefochtener Tabellenführer. Mit Friederike Merz und Jutta Sommer stellen wir auch die erfolgreichsten Spielerinnen der gesamten Liga. Beide haben kein einziges Spiel verloren. Auch unsere Jugendersatzspielerin Miriam Kurtzhals blieb ohne Niederlage in der Vorrunde.

Wir freuen uns schon auf eine erfolgreiche Rückrunde und in dieser Form sollte die Meisterschaft in der B-Klasse uns kaum noch zu nehmen sein.

Friederike Merz