21.11.2013

Zweiter Sieg in Neckarsulm

NSU Neckarsulm II – TGV Abstatt I                1:6


Am letzten Samstag spielte die Jungen 1 des TGV Abstatt zum zweiten Mal in der Hinrunde gegen Neckarsulm, dieses mal jedoch gegen die zweite statt gegen die erste Jungen-U18-Mannschaft der NSU.


Die Doppelpaarungen waren in gewohnter Formation aufgestellt, Konstantin Stavrakidis/Marcus Mödinger als Doppel 1 und Michael Matthes/Jens Mößner als Doppel 2. Konstantin und Marcus gewannen relativ deutlich mit 3:0, währenddessen Michael und Jens hart kämpfen und sogar einen Matchball abwehren mussten, um ihr Spiel dann mit 3:2 zu beenden. Im Anschluss traten Michael und Konstantin an die Platten, die dann auch beide mit 3:0 punkten konnten. Marcus konnte sich ebenfalls mit 3:0 durchsetzen, Jens jedoch musste sich der bisher ungeschlagenen Nummer drei aus Neckarsulm geschlagen geben. In Folge dessen hatte Michael noch ein Spiel zu bestreiten. Jenes Spiel war am Schluss dann auch spielentscheidend, da Michael seinen Gegner mit 3:0 bezwingen konnte.


Somit gewannen wir das siebte Spiel in Folge und hoffen, dass wir diese Serie am Leben halten können.

Marcus Mödinger