27.10.2013

Ein Spiel zum Abhaken

TSV Erlenbach I – TGV Abstatt II         9:3


Am vergangenen Wochenende gab es für die Herren 2 erneut nichts zu holen. Nach unglücklichen Fünf-Satz-Niederlagen der Doppel Simon Leißler/Torsten Merz sowie Xun Yao/Niklas Erdmann und einem deutlichen 0:3 von Alexander Stirm/Andelko Ozimec war die Hoffnung auf einen überraschenden Erfolg in Erlenbach fast schon dahin. Das folgende Aufbäumen war auch nur von kurzer Dauer, zwar holte Torsten den ersten Punkt, aber auch Xun scheiterte knapp im Entscheidungssatz. Beim Stand von 1:7 gab es durch die Fünf-Satz-Siege von Niklas und Simon (der vier Matchbälle abwehrte) lediglich Ergebniskosmetik.


Die 3:9-Niederlage gegen den letztjährigen Dritten wirft uns allerdings nicht aus der Bahn, denn die schlagbaren Gegner kommen ja noch.

Torsten Merz