12.10.2013

Eindrucksvolle Vorstellung

TGV Abstatt II – TSB Horkheim II        6:2


Mit einem Ersatzspieler stellte sich die Jungen 2 am Samstag in Abstatt der zweiten Jugendmannschaft aus Horkheim. Unsere bewährte Nummer 3, Manuel Buch, wurde in diesem Spiel durch Lukas Schönfuß gut vertreten.


Bewusst stellten wir unser starkes Stammdoppel Tobias Mödinger und Raymund Hackett auf Position 2, in der Hoffnung, 1:1 aus den Doppeln herauszukommen. Die Gegner hatten zwar dieselbe Idee und hatten ebenfalls ihr stärkeres Doppel nach hinten gestellt, doch machte das im Endeffekt keinen Unterschied, da Tobias und Raymund nach fünf langen Sätzen in einem knappen Spiel den Punkt erringen konnten. Auch Fabian und Lukas errangen einen Punkt für Abstatt, nachdem sie ein deutliches 3:0 hinlegten.


So konnten wir souverän mit 2:0 in die Einzel ziehen. Hier hatten Fabian und Raymund zwei harte Nüsse zu knacken. Fabian gelang es, sich nach fünf zum Teil knappen Sätzen gegenüber seinem Gegner zu behaupten. Auch Raymund hatte schwer mit seinem Gegner zu kämpfen und zog das Spiel nach Siegen im ersten und dritten Satz bis in den Fünften, wo er nach einigem Hin und Her schließlich den Siegespunkt erringen konnte. Tobias zeigte sich absolut überlegen mit einem eindeutigen 3:0 gegen die gegnerische Nummer 4. Auch Ersatzmann Lukas schlug sich brillant und machte trotz erheblichem Größen- und Altersunterschied seinem Gegner schwer zu schaffen. Leider musste er sich nach vier Sätzen seinem erfahreneren Gegner beugen.


Fabian gelang es darauf nicht, den letzten Siegespunkt zu erringen. Er musste nach vier Sätzen der Nummer 1 der Gegner gratulieren. Es blieb also an Raymund, den sechsten Punkt nach Hause zu bringen. Nach seinem ersten Spiel stellte der zweite Gegner keine Hürde mehr dar, und er siegte schnell, ohne einen Satz liegen zu lassen. Durch eine schöne Teamleistung haben wir uns den 6:2-Sieg absolut verdient.


Raymund Hackett