19.10.2013

Deutlicher Sieg im Premierenspiel!

TTC Gochsen III – TGV Abstatt I        1:8


Am Samstag, 5. Oktober, hatte die neu gegründete Damen-Mannschaft ihr erstes Punktspiel. Wir spielten mit Friederike Merz, in der letzten Saison noch bei den Herren 3 in Abstatt aktiv, und Jutta Sommer, Verstärkung aus Untergruppenbach, sowie unseren Jugendlichen Patricia Köberl und Miriam Kurtzhals, die beide am gleichen Tag schon Mädchen 1 gespielt hatten. Mit einer Mischung aus Erfahrung und Jugend traten wir damit bei den starken Gochsener Damen an.


Im ersten Doppel erspielte Friederike mit Jutta einen souveränen Sieg. Auch das zweite Doppel mit Patricia und Miriam überzeugte. Sie gewannen gegen das stärkere Doppel knapp mit 3:2 Sätzen. Bei ihrem ersten Einzel im Damen-Bereich hatte Patricia es gleich mit einer der stärksten Gegnerinnen dieser Liga zu tun. Leider konnte sie ihr starkes Angriffsspiel gegen die Abwehrspielerin nicht durchbringen und verlor knapp in drei Sätzen. Die restlichen sechs Einzel konnten alle Abstatterinnen klar für sich entscheiden zum Endstand von 8:1 für den TGV.

 


Historischer Tag fürs Abstatter Tischtennis: Zum ersten Mal in der Abteilungsgeschichte spielt eine Damen-Mannschaft für den TGV. Die Premiere hätte besser nicht sein können (v.l.: Patricia Köberl, Miriam Kurtzhals, Friederike Merz, Jutta Sommer).
 

Friederike Merz