26.9.2013

Aller Anfang ist schwer!

VfL Brackenheim I – TGV Abstatt I                 9:1


Nach dem Weggang von Thomas Hesser, Torsten Hart und Frank Dreeßen aus unserer ersten Mannschaft zum Ende Mai diesen Jahres hatten wir uns trotzdem entschlossen, in der Landesliga zu bleiben, dadurch wussten wir natürlich, dass uns eine entsprechend schwierige Saison bevorsteht. Ein freiwilliger Abstieg in eine niedrigere Spielklasse kam abschließend nicht in Frage, denn wir sind Sportler und über die Jahre auch sportlich aufgestiegen – sollten wir absteigen dann wird dies genauso aus sportlichem Grund sein.


Auch die neuerliche Nachricht von unserem Spitzenspieler Gunther Schmidt zu seinem knieverletzungsbedingten Ausfall in dieser Vorrunde macht es nicht besser – glücklicherweise sind wir sieben Stammspieler und können ihn dadurch wenigstens rechnerisch von der Anzahl an Spielern her ausgleichen.


Zum Spiel: Markus Mack und Werner Kropsbauer konnten, genauso wie Michael Bunk und Konstantin Agapov, in den Doppelspielen lediglich nur einen Satz gewinnen. Jörg Schukraft und Andreas Gall wurden im Doppel erst im fünften Satz gestoppt (11:7, 8:11, 12:14, 11:8, 3:11). Bereits zu diesem 0:3-Spielstand bekamen wir es aufgezeigt, dass die Brackenheimer trotz der beiden Ersatzspieler eine gute Mannschaft gestellt hatten. Die anschließenden Einzelspiele gingen mehr oder weniger klar an die Gegner. Lediglich Michael konnte sich mit einem Sieg über 3:1-Sätze (11:7, 11:7, 8:11, 11:3) gegen Buyer durchsetzen und damit den einzigen Punkt auf Abstatter Seite einholen. Dieser Sieg war für ihn umso wertvoller, da er, wie die Hälfte der Mannschaft, ganz neu in der Herren 1 aufgestellt ist, und zudem noch nie in einer so hohen Spielklasse gespielt hat.


Nach dem Spiel waren wir doch irgendwie erleichtert, dass das erste Punktspiel der Saison in 132 Minuten relativ schnell zu Ende gegangen war, unsere Freude ging nun in Richtung gemeinsames Essen bei „Toni“.


Spielvorschau: Sa., 28.09.2013, um 19 Uhr, TTC Bietigheim-Bissingen III - TGV Eintracht Abstatt I.


Michael Bunk