21.4.2013
Eine Niederlage und ein Geschenk zum Saisonende
TSB Horkheim V - TGV Abstatt IV 8:2
TGV Abstatt IV - SV Siglingen II 8:0 (kampflos)
Am letzten Freitagabend machten wir uns auf den Weg nach Horkheim zu unserem, wie sich später herausstellen sollte, letzten Spiel der Saison. Wir traten mit der Aufstellung Jürgen Kurtzhals, Manuel Ernstberger, Fabian Wirth und Romina Maier gegen fünf Horkheimer an. Das Spiel begann leider überhaupt nicht gut für uns. Weder in den Doppeln, noch in den ersten drei Einzeln konnten wir punkten. Erst unserem Jugendersatzspieler Fabian gelang es, die Siegesserie der Gastgeber zu durchbrechen und einen Punkt für uns zu erspielen. Der zweite Punkt des Abends kam dann von Manuel, der nach einem harten und langen Kampf, bei dem zum Schluss sogar noch der Ball dran glauben musste, gerade noch so im fünften Satz gewonnen hat.
Am nächsten Tag stand dann eigentlich noch das Spiel gegen Siglingen auf dem Plan, doch die Gegner sagten das Spiel aufgrund von Spielermangel ab, was uns zum Ende der Saison noch einen kampflosen Sieg bescherte.
Manuel Ernstberger