23.3.2013
Wir sind wieder da
TGV Abstatt I - TV Großvillars I 6:1
In der Vorrunde war dies unser erstes Spiel und wir mussten weit fahren. Diesmal durften wir aber Großvillars bei uns begrüßen. Unsere Motivation, das Spiel zu gewinnen war groß. Unsere Doppel waren: Doppel eins Daniela Fetzer und Patricia Köberl, Doppel zwei Miriam und Saskia Kurtzhals. Daniela und Patricia spielten gegen das Gegner-Doppel Nummer eins und Miriam und Saskia gegen Doppel zwei. Die beiden Spiele waren eine reife Leistung und wir gewannen beide mit 3:0. Somit ein Punktestand von 2:0. Ab in die Einzel. Daniela spielte gegen die Nummer zwei unserer Gegner, die leicht erkältet war, aber Daniela trotzdem nichts schenkte. Daniela, ebenfalls entschlossen dieses Spiel zu gewinnen, besiegte sie 3:0. Parallel spielte unsere Nummer zwei gegen die Nummer eins der Gegner. Im ersten Satz kämpfte Patricia vergebens und verlor diesen 7:11. Den zweiten jedoch gewann Patricia mit 11:8. Nach dem dritten und vierten Satz musste Patricia der Gegnerin die Hand geben. Spielstand 3:1. Nun waren Miriam und Saskia dran. Miriam spielte ein wunderbares Tischtennis und gewann diese Partie klar. Saskia, die parallel spielte, schenkte der Gegnerin und sich ein hartes Spiel. Am Schluss gewann sie mit einem grandiosen Ballwechsel. Nun war Daniela wieder an der Reihe. Unser Stand: 5:1. Sie zeigte im ersten Satz der Gegnerin schon, dass sie die Stärkere ist und gewann ihn mit 11:3. Im zweiten mobilisierte die Gegnerin wieder ihre Kräfte und schlug zurück, gewann ihn mit 8:11. Die zwei darauf folgenden Sätze gewann Daniela und somit war unser Sieg klar.
Patricia Köberl