23.3.2013
Keine Chance gegen den Zweitplatzierten
TGV Abstatt III - SV Massenbachhausen II 0:9
Das Spiel gegen Massenbachhausen mussten wir auf den Donnerstag der letzten Woche verlegen. Am Samstag hätten wir die Mannschaft nicht vollbekommen. Umso ärgerlicher war es dann, dass wir dann trotz Spielverlegung nicht vollzählig antreten konnten. Aber manchmal ist es halt einfach so. Wir spielten also nur zu fünft und außerdem das erste Mal mit einer neu sortierten Mannschaftsaufstellung. Wir waren gezwungen, unseren Alex (Stirm) und Torsten (Merz) in die zweite Mannschaft abzugeben. Ab jetzt sind sie dort auch Stammspieler. Dafür haben wir aber zwei neue Stammspieler aus der vierten Mannschaft bekommen: Niklas Erdmann und Florian Pfender. Es ist also nicht unbedingt verwunderlich, dass dieses Spiel nicht so besonders gut für uns verlief. Weder in den Doppelbegegnungen (Friederike Merz mit Thomas Schönfuß, Niklas mit Florian und (kampflos) Andreas ohne Partner), noch in den Einzelspielen konnten wir den Gästen aus Massenbachhausen sonderlich gefährlich werden. Am Samstag um 18 Uhr empfangen wir die Sportler aus Ilsfeld im Vereinszentrum und werden ihnen hoffentlich eine Revanche für die Vorrunde bieten können. Da haben wir 5:9 verloren.
Thomas Schönfuß