22.12.2012
Ausgeglichene Bilanz aus zwei Spielen
TGV Abstatt II - TGV Beilstein V 6:4
TTF Wüstenrot I - TGV Abstatt II 6:2
Als am 24. November die Spieler des TGV Beilstein die Halle betraten, merkten wir, dass diese - wie auch schon die letzten Gegner - nur zu dritt antraten. Unser erstes und einziges Doppel, besetzt mit Lucas Schönemann/Marcus Mödinger, konnten wir leider nicht gewinnen. Ausgeglichen haben wir diesen verlorenen Punkt jedoch dadurch, dass aufgrund der Unterzahl der Gegner nur ein Doppel gespielt wurde und der Punkt für das zweite Doppel ohne Spiel an uns ging. Einen weiteren kampflosen Punkt konnte Tobias Mödinger für uns Abstatter holen. Die ersten Einzel von Lucas und Marcus mussten wir abgeben, lediglich Jens Mößner konnte in einem tatsächlich auch ausgetragenen Einzel den Sieg erringen. Es ging relativ ausgeglichen weiter, da Lucas sein zweites Einzel gewann, Marcus den Punkt aber dem Gegner überlassen musste. Die letzten beiden Punkte holten dann Tobias und Jens, dem wieder ein kampfloser Punkt zugeschrieben wurde. Somit endete das Spiel 6:4.
Anders lief es im Spiel gegen Wüstenrot vom 08. Dezember: In einer kalten Halle in Wüstenrot spielten Luis Keck und Tobias Mödinger das Doppel 1, das sie allerdings an den Gegner abgeben mussten. Lucas Schönemann und Marcus Mödinger im Doppel 2 holten jedoch wieder zum Unentschieden auf. Leider blieb es nicht dabei: Sowohl Luis, als auch Lucas und Tobias verloren ihre Einzel, lediglich Marcus konnte noch einen Punkt für Abstatt erspielen, somit ging der Gesamtsieg diesmal an unsere Gastgeber.
Marcus Mödinger