17.11.2012
Kopf-an-Kopf-Rennen knapp verloren
TGV Abstatt I - NSU Neckarsulm II 4:6
Am 3.11. um 13 Uhr begrüßten wir die Neckarsulmer bei uns in der Halle. Topmotiviert ging es sofort los mit den Stammdoppeln Patricia Köberl/Saskia Erdmann und Miriam Kurtzhals/Daniela Fetzer. Ersteres konnte mit einem klaren 3:0 den ersten Punkt nach Hause holen. Das andere Doppel musste seinen jedoch leider abgeben. Somit war noch nicht festzustellen, wer die bessere Mannschaft am heutigen Punktspiel war. In den Einzeln ging es ebenfalls so weiter, Patricia verlor knapp mit 2:3, während Miriam und Daniela zwei Punkte für Abstatt holten. Kleiner Vorsprung, welcher jedoch gleich wieder von der dritten der Gegner mit einem klaren 3:0 gegen Saskia zu Nichte gemacht wurde. Zwischenstand: 3:3. Das hieß, dass wieder alle an die Platten mussten. Diesmal konnte Patricia im fünften Satz den Sieg erringen. Wieder eine Führung für uns! Leider war dann irgendwie die Puste aus und Miriam, Daniela und Saskia verloren ihre Spiele. Damit mussten wir uns leider mit einem 4:6 geschlagen geben, was uns aber keinesfalls demotivierte, sondern eher anspornte, das nächste Spiel auf jeden Fall zu gewinnen!
Saskia Erdmann