28.10.2012
Abstatts Herren 4 bleibt weiterhin auf der Erfolgsspur
TGV Abstatt IV - TSB Horkheim V 8:1
Nach dem klaren Sieg gegen Löwenstein in der vergangenen Woche wollten wir gegen den in der Tabelle etwas besser positionierten Gegner Horkheim ähnlich gut aus der Partie gehen. Der Spielbeginn bestätigte dann auch gleich unsere Zielsetzung für diesen Spieltag. Sowohl das auf Position eins gesetzte Doppel mit Niklas Erdmann und Florian Pfender als auch das zweite Duo aus Manuel Ernstberger und Matthias Rüger gingen jeweils siegreich aus ihren Begegnungen und wir konnten dadurch gleich mit zwei Punkten in Führung gehen.
Im vorderen Paarkreuz konnten wir uns ebenfalls mit nur einem Satzverlust weitere zwei Punkte sichern und waren schon zu diesem Zeitpunkt 4:0 in Führung gegangen. Im hinteren Paarkreuz musste sich dann jedoch Manuel leider dem auf Position vier aufgestellten Horkheimer mit 1:3 geschlagen geben. Matthias konnte sich anschließend trotz eines anfänglichen Satzrückstands gegen den gegnerischen Dreier durchsetzen und wir erhöhten somit auf 5:1. Auch in den zweiten Begegnungen des vorderen Paarkreuzes konnten wir wieder auf Niklas und Florian zählen. Sie holten nochmals zwei Punkte, so dass nur noch einer zum Tagessieg fehlte. Den sicherte sich dann noch Manuel und machte somit unseren 8:1-Erfolg gegen den TSB Horkheim perfekt.
Am morgigen Samstag wartet mit den Nachbarn aus Heinriet die nächste Herausforderung auf uns. Um 16 Uhr geht´s los.
Matthias Rüger