7.10.2012
Erstes Heimspiel und gleich verloren
TGV Abstatt II - TSV Meimsheim I 1:6
Dummerweise haben wir die ersten beiden Doppel trotz des guten Coachings von Friederike Merz und Michael Matthes verloren. Das Doppel 1 mit Anna Totsche/Svenja Capitain verlor trotz des knapp gewonnenen ersten Satzes (13:11) mit 1:3. Genauso wie Doppel 2 mit Maike Maier und Jacqueline Köberl mit 0:3.
Weiter ging es dann mit den beiden Einzeln von Jacqueline und Anna, die aber auch nicht viel erfolgreicher waren. Beide verließen die Platte nach dem ersten gewonnenen Satz mit 1:3 und so stand es dann 4:0 für die Meimsheimer. Doch nun kamen die Einzel von Svenja und Maike. Maike musste zwar den Punkt trotz Kämpfens an die einfach viel zu starke Gegnerin abgeben. Svenja dagegen konnte punkten. Nach den ersten beiden verlorenen Sätzen wollte sie sich einem dritten nicht hingeben und durch eine starke Aufholjagd konnte sie das Ruder dann noch herumreißen und den ersten Punkt für die Mannschaft machen. Doch ein weiterer sollte einfach nicht sein. Jacqueline konnte der Meimsheimer Nummer 1 einfach nicht mehr standhalten.
Und so war es dann ein Spiel mit einem Ergebnis von 6:1 für die Gegner. Vielleicht wird es ja nächstes Mal wieder ein Sieg, wenn wir am morgigen Samstag gegen Oedheim antreten.
Svenja Capitain