23.9.2012
Herren 4 unterliegt knapp
SpVgg Oedheim VI - TGV Abstatt IV 8:5
Die Herren 4 spielt diese Saison in der Kreisklasse D4, welche erstmals mit 4er-Mannschaften ausgetragen wird. Gespielt wird im Werner-Scheffler-Spielsystem. Begonnen wird mit zwei Doppeln, dann folgen in drei Durchgängen zwölf Einzel. In den ersten beiden Durchgängen werden die ersten acht Spiele innerhalb der Paarkreuze ausgetragen, anschließend wird paarkreuzübergreifend jeweils 1 gegen 3 und 2 gegen 4 gespielt. Sieger ist das Team, das zuerst acht Punkte erreicht.
Zu unserem ersten Spiel ging es am Sonntag früh um 8.00 Uhr nach Oedheim, es spielten Florian Pfender, Andreas Pfender, Raymund Hackett und Romina Maier. In den Doppeln lief es nicht wie erwartet und wir mussten beide Spiele in vier bzw. fünf Sätzen knapp abgeben. Dies konnte in den ersten beiden Einzeln von Florian und Andreas zunächst wieder aufgeholt werden. Auch Jugendersatzspieler Raymund gewann sein erstes Einzel in der Herren 4, so dass wir mit 3:3 in den zweiten Durchgang gingen. Leider fehlte uns hier das Glück und in zum Teil sehr knappen Spielen gingen alle vier Punkte an Oedheim, damit Stand 7:3. Während im dritten Durchgang sowohl Florian als auch Raymund erneut punkten konnten, musste Romina ihrem Gegner zum entscheidenden achten Punkt gratulieren.
Zu unserem nächsten Spiel erwarten wir den SSV Auenstein III im VZ, am Sonntag 30.09.2012, Spielbeginn 10.00 Uhr.
Andreas Pfender