Besser als erwartet
TGV Abstatt I - SpVgg Heinriet I 6:1
Für das letzte Spiel der Saison lohnt es sich nochmal zu kämpfen. Genau dies tat die Jungen 1 am letzten Samstag beim Spiel gegen den Lokalrivalen aus Heinriet. Zwar war für die Abstatter Mannschaft kein Aufstieg mehr drin, doch es ging immerhin um Platz 6 der Tabelle.
Nachdem unsere beiden Stammdoppel Michael Matthes/Raymund Hackett und Manuel Buch/Luis Keck ihre jeweiligen Gegner sauber von der Platte geputzt hatten, gab sich Heinriet überrascht. Auf Abstatter Seite war es eher ein zu erwartendes Ergebnis, ist die Jungen 1 doch um einiges stärker, als ihr aktueller Tabellenplatz vermuten lässt. Ähnlich ging es bei den Spielen des vorderen Paarkreuzes zu: Manuel und Michael sorgten für zwei weitere Punkte. In den beiden darauffolgenden Spielen punktete Luis, während Raymund an diesem Tag nicht zu seiner gewohnten Form finden konnte. Er unterlag und bescherte den Heinrietern damit ihren Trostpunkt, denn gleich darauf machte Manuel den Sack zu.
 

Perfekter Abschluss einer tollen zweiten Saisonhälfte: Abstatts Nummer 1 Manuel Buch machte im Derby alle drei möglichen Punkte und erhöhte damit seine hervorragende Rückrunden-Bilanz im Einzel auf 11:3.
 
Ein 6:1 ist eine beachtliche Leistung, zumal Heinriet die Runde einen Tabellenplatz vor uns abschließt.
Raymund Hackett