Gerechtes Remis gegen Tabellenzweiten
TGV Abstatt IV - SV Massenbachhausen IV 8:8
Im vorletzten Spiel der Rückrunde hatten wir den Tabellenzweiten aus Massenbachhausen zu Gast im VZ. In der leicht ersatzgeschwächten Aufstellung mit Niklas Erdmann, Torsten Käser, Florian Pfender, Andreas Pfender, Lucas Schönemann und Matthias Rüger wollten wir es den Gästen so schwer wie möglich machen. Aufgrund der ungewohnten Aufstellung konnte nur das eingespielte Doppel Niklas/Florian punkten, wie so oft lagen wir zu Beginn der Einzel mit 1:2 zurück. Unser vorderes Paarkreuz bestehend aus Niklas und Torsten war in den Einzeln nicht zu schlagen und sorgte für vier Punkte. In der Mitte spielten Florian uns Andreas ausgeglichen 2:2. Die im hinteren Paarkreuz in der Herren 4 zum ersten Mal spielenden Lucas und Matthias taten sich sehr schwer und mussten ihre Punkte den wesentlich erfahreneren Gästen überlassen. Mit diesen 6:6 Punkten aus den Einzeln lagen die Gäste vor dem Schlussdoppel nach wie vor mit einem Punkt in Führung. Jetzt lag es an Niklas/Florian, die ihre Aufgabe hervorragend meisterten und den wichtigen letzten Punkt zum 8:8 holten. Insgesamt eine tolle Leistung gegen einen starken Gegner, insbesondere von Niklas der am heutigen Tag ungeschlagen blieb und damit zu wichtigen vier Punkten beitrug. Unser nächstes und letztes Spiel bestreiten wir am 25.03.2012 zu Hause gegen Kirchhausen.
Andreas Pfender