Und wieder ein 2:6
TGV Abstatt II - SpVgg Oedheim III 2:6
Und wieder ein 2:6. Und wieder genau dasselbe wie letztes Mal. Wir sind die Gastgeber, Doppel 2 und unsere Nummer 3 gewinnen. Diesmal spielten wir allerdings gegen Oedheim.
Das Doppel 1 mit Franziska Blind und Nora Totsche, die nebenbei gesagt ihren ersten Einsatz in der U18 hatte und sich dafür sehr gut geschlagen hat, musste sich recht schnell geschlagen geben. Ebenso schnell gewann das Doppel 2 mit Jacqueline Köberl und Svenja Capitain. Weiter ging es mit den drei leider erfolgslosen Einzeln von Franziska, Svenja und Nora. Einzig Jacqueline konnte sich nach einer spannenden Aufholjagd gegen ihre Gegnerin mit 3:1 durchsetzen. Und wie letztes Mal auch gingen die beiden darauf folgenden Partien wieder verloren.
Wir hoffen, dass es das nächste Mal besser läuft und wir uns nicht noch einmal 2:6 geschlagen geben müssen.
Svenja Capitain