Knoten platzt im zweiten Durchgang
TGV Abstatt IV - TG Böckingen V 9:5
Im zweiten Rückrundenspiel zeigte sich die Herren 4 wieder in der erwarteten Form gegen die Mannschaft aus Böckingen. Für Abstatt spielten Niklas Erdmann, Florian Pfender, Roger Fähnle, Andreas Pfender, Manuel Ernstberger und Jürgen Kurtzhals. In den Doppeln gingen wir mit zwei Siegen von Niklas/Florian und Andreas/Jürgen mit einem Punkt in Führung. Der erste Durchgang verlief noch sehr ausgeglichen, pro Paarkreuz punkteten jeweils Niklas, Andreas und Jürgen. Mit einer knappen 5:4-Führung ging es dann in den zweiten Durchgang, in dem die Gäste im ersten Spiel gleich auf 5:5 ausgleichen konnten. Dann kam die Wende, Florian, Roger, Andreas, Manuel und Jürgen holten fünf Punkte in Folge, schade für Jürgen, da sein gewonnenes Spiel nicht mehr in die Wertung kam.
Zu unserem nächsten Spiel empfangen wir die Mannschaft aus Neckarwestheim am Sonntag im VZ, Spielbeginn 10 Uhr.
Andreas Pfender