Auch im Rückspiel knapp verloren
TSG Heilbronn I - TGV Abstatt I 6:4
Nach einer Niederlage in der Vorrunde hofften wir im Rückspiel gegen die TSG Heilbronn I auf ein besseres Ergebnis, was uns am Ende aber leider verwehrt blieb. Da die Nummer 2 der Gastgeber sich beim Aufwärmen verletzt hatte, mussten unsere Gegner mit einem Mann weniger klarkommen, dessen Spiele kampflos an uns gingen. Im Doppel haben wir deshalb eines automatisch gewonnen, das andere gespielte jedoch verloren. Im Einzel hat Saskia Kurtzhals 3:0 gewonnen. Konstantin Stavrakidis musste im ersten Durchgang nicht an den Tisch. Marcus Riemer hat 0:3 verloren, Oliver Schuster, der nach einiger Pause wieder in unserer Mannschaft ist, hat 1:3 verloren. Im zweiten Durchgang bekam Saskia den Punkt kampflos überlassen, Konstantin hat sein Spiel ganz knapp verloren. Oliver Schuster und Marcus Riemer haben beide ihre zweiten Spiele zum 4:6-Endstand verloren.
Konstantin Stavrakidis