Gleichstand gegen gute Gegner
SpVgg Heinriet I - TGV Abstatt I 5:5
Am Samstag, dem 12. November, spielten wir gegen Heinriet. Es war durchweg ein spannendes und ein sehr offensives Spiel. Wir spielten in der Grundaufstellung mit Luis Keck, Manuel Buch, Fabian Wirth und Michael Matthes.
Die ersten Doppel verliefen nicht gerade zu unserem Vorteil. Wir verloren beide. Danach ging es weiter mit den Einzelspielen von Luis und Manuel. Manuel gewann sein Spiel knapp gegen die Nummer 1 aus Heinriet, Luis siegte nach hartem Kampf und 0:2-Satzrückstand im Fünften. Danach stand es 2:2 für Heinriet. Jetzt mussten Fabian Wirth und Michael Matthes ran. Fabian verlor sein Einzel, da er nicht zu seinem gewohnten Spiel fand. Michael konnte mit seinen Aufschlägen das Match für sich entscheiden. Einen wichtigen Punkt konnte Manuel noch mit einem herausragenden Spiel für Abstatt holen, Luis unterlag in seinem zweiten Einzel knapp. Nun war klar, dass mindestens einer der letzten Spieler gewinnen musste, sonst würde Abstatt verlieren. Fabian verlor im Anschluss sein zweites Spiel, doch Michael konnte Abstatt noch vor der Niederlage retten.
Unser nächstes Spiel fand am Mittwoch in Offenau statt. Der Bericht folgt in den nächsten Ortsnachrichten.
Michael Matthes