Unerwartet deutliche Niederlage
TGV Abstatt IV - SSV Auenstein III 4:9
Leider konnte die Herren 4 in ihrem dritten Spiel die Serie nicht fortsetzen. So mussten sich Niklas Erdmann, Andreas Pfender, Roger Fähnle, Torsten Käser, Florian Pfender und Manuel Ernstberger den Gästen aus Auenstein nach 2 Stunden 20 Minuten relativ deutlich geschlagen geben.
Bereits in den Doppeln wurde klar, dass Auenstein in den vorderen Paarkreuzen sehr gut besetzt war. Lediglich Torsten/Manuel konnten im Doppel 3 einen Punkt einspielen. In den Einzeln setzte sich dies dann in ähnlicher Weise fort: Lediglich Niklas, Torsten und Florian konnten noch zur Ergebnisverbesserung beitragen.
Unser nächstes Spiel bestreiten wir am heutigen Freitag (14.10.) um 19.30 Uhr in Neckarwestheim.
Andreas Pfender