Mühelos
TGV Abstatt II - TSB Horkheim III 6:0
Eine Woche nach unserem ersten 6:0-Sieg gegen den TTC Heilbronn hält unsere gute Leistung noch an. Offensichtlich zeigt das Fördertraining großen Effekt und auch mit dem Gegner haben wir diesmal Glück gehabt: Horkheim nimmt den vorletzten Tabellenplatz ein. Wie erwartet gab es bei den Doppeln keine Schwierigkeiten, bis auf einen etwas größeren Aussetzer beim dritten Satz von Doppel 2, bei dem Jens und Alex mit 4:10 hinten lagen, sich aber dann brillant aufrafften und das Spiel noch herumrissen zum 3:0. Ähnlich bei den Einzeln: Jens, Alex und Raymund brachten drei überdeutliche Punkte für Abstatt. Allein Lucas war etwas zögerlich und musste einen Satz abgeben. Dennoch ein makelloses 6:0. Durch diesen Sieg sind wir nun zur Tabellenspitze aufgestiegen. Allerdings wird diese Position gleich am nächsten Samstag durch die TSG Heilbronn in Frage gestellt.
Raymund Hackett